Leben auf dem Mars

Startseite

Jakob Lorber

Universum

Sonnensystem

Sonne

Merkur

Venus

Erde / Mond

Mars

Asteroiden

Jupiter

Saturn

Uranus

Neptun

Kometen

pdf-Dateien

Biographie
Eugen J. Winker

Kontakt

Links

Die Bewohner des Planeten Mars

die kleinen grünen Männchen vom Mars - vergrößern 

Irgend ein Science-Fiction-Autor hat einmal den Begriff der „grünen kleinen Männchen“ erfunden, die auf dem MARS leben sollen! Ganz so abwegig ist der Begriff aber gar nicht, denn in Wirklichkeit tragen sie tatschlich einen grünen Umhang als Kleidung. Ihr Hautfarbe ist aber hellbraun. Sie sind mit einer durchschnittlichen Kröpergröße von ca. 1 Meter die zweitkleinsten Menschenwesen innerhalb unseres Sonnensystems.

Der Planet Mars ist der materiell gesehen der ärmlichste und dürftigste in unserem Sonnensystem. Die Menschenwesen auf dem MARS sind materiell gesehen von unansehnlicher und wenig schöner Form, sind klein und etwas dick und haben sonst auch durchaus nichts Anziehendes in ihrem Äußeren. Ihre Farbe ist lichtbraun, manchmal aber auch ins ziemlich Dunkle übergehend. - Ihre Gesichtsbildung hat Ähnlichkeit mit unseren Grönlandbewohnern, einigen Lappländern und Eskimos. - Ihre Kleidung besteht nur in einer Art Schürze, welche um den Hals gebunden wird und von da ber den ganzen Leib in mehreren Falten bis unter die Knie reicht. Sie hat sowohl für den Mann als für das Weib eine und dieselbe Form. Für die beiden Hände sind auf den beiden Seiten bloß zwei Öffnungen gelassen, damit die Menschen durch diese ihre Hände zu irgendeiner Arbeit herausstrecken können; wenn sie aber keine Arbeit haben, da ziehen sie ihre eben nicht gar zu reizend aussehenden Arme wieder unter den Mantel.

Mars    Bewohner    Wohnung

Jakob Lorber